hero_img size (w/h): 453x521 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/10/940x528-3-e1507850284406.jpeg
Zucchini-Puffer mit Joghurt-Limetten-Dip

Zucchini-Puffer mit Joghurt-Limetten-Dip

Zucchini-Puffer mit Joghurt-Limetten-Dip
51
Rezept von Maria Sprenger

Puffer:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Kartoffel, geschält
  • 1 kleine Zwiebel, geschält
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Pfefferminze, fein gehackt
  • 40 g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Dip:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 200 g griechischer Joghurt
  • Saft und Schale einer Limette
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Minze, fein gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:

»Nach dem Vorbild von Foodbloggerin und -fotografin Tracy »Shutterbean« kommen in den Pufferteig Minze und Petersilie – und verleihen den knusprigen Zucchini-Puffern einen frischen Aromakick.«

Zubereitung Zucchini-Puffer mit Joghurt-Limetten-Dip:

  1. Für die Puffer die Zucchini, die Kartoffel und die Zwiebel mit einem Gemüsehobel raspeln, mit zwei EL Salz vermengen und in einem Sieb etwa eine halbe Stunde abtropfen lassen. Anschließend in ein sauberes Küchentuch geben und die restliche Flüssigkeit ausdrücken.
  2. In einer großen Schüssel die zwei Eier mit dem Kreuzkümmel, den Kräutern und dem Knoblauch verquirlen. Die Zucchinimischung dazugeben und verrühren. Zuletzt das Mehl darüber stäuben und nochmals vermischen.
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl oder anderes Pflanzenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, mit einem großen Löffel kleine Häufchen der Zucchini-Mischung hineingeben, leicht platt drücken und auf jeder Seite etwa 3 Minuten knusprig braten.
  4. Während die Zucchinipuffer braten, für den Dip den Joghurt mit dem Limettensaft, der Limettenschale, dem Honig, dem Knoblauch, dem Olivenöl und der Minze verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kaltstellen.

 

Maria Sprenger (geb. Holzmüller) ist Textchefin bei SZ.de und Autorin der Kochkolumne »Lecker auf Rezept« (weitere Rezepte hier). Davor schrieb sie unter anderem für »Der Feinschmecker« und die FAZ. In ihrer Freizeit kocht und isst sie sich am liebsten durch die Küchen der Welt.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort