So gehen wir mit Ihren Daten um

Datenschutzerklärung | Stand: 12.12.2016

Welche Daten wir von Ihnen wie speichern und wie wir sie nutzen

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie verhält es sich mit dem Datenschutz, wenn Sie „Das Rezept“ nutzen? Wir wollen Ihnen hier eine Übersicht geben, welche Daten wir – die Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung mbH – von Ihnen wie speichern und wie wir sie nutzen.

 

1. Was wir Ihnen im Umgang mit Ihren Daten versprechen

Wir erheben, verarbeiten, speichern und nutzen personenbezogene Daten grundsätzlich ausschließlich dann, wenn dies für die Bereitstellung eines Dienstes oder Angebotes notwendig ist. Wir schützen Ihre Daten mit Hilfe technischer und betrieblicher Sicherungen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, vor Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen. Diese Vorkehrungen werden regelmäßig überprüft und modernisiert.

Nur wenn Sie zustimmen, dürfen wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten, nutzen oder an Dritte weitergeben. Ihre Einwilligung erfolgt entweder schriftlich oder durch aktives Anklicken einer entsprechenden Erklärung, wobei wir Sie über den Zweck der Datennutzung vollständig vorher aufklären. Ihre Erklärung ist online einsehbar – an der Adresse, an der die Daten eingegeben werden, oder in Ihrem persönlichen Konto. Personenbezogene Daten werden außerdem immer nur dann an Dritte weitergegeben, wenn

•wir gesetzlich verpflichtet sind, weil zum Beispiel eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt.

•wir punktuell andere Unternehmen für Angebote oder Dienste beauftragen, um unser Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen – zum Beispiel das Hosting der Website. Diese Firmen bekommen nur Daten, die für den Auftrag nötig sind. Wir stellen sicher, dass sie die Datenschutzgesetze im Umgang mit Ihren Daten ebenso einhalten wie wir.

•wir den Verdacht haben, dass unsere Angebote oder Dienste missbräuchlich benutzt werden,

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen behandelt werden. Wir gewährleisten, dass Ihre Daten vertraulich bleiben und alle gesetzlich erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt sind. Wir werden in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte verkaufen oder vermieten. Wir messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu.

 

2. Profil- und Nutzungsdaten, mit denen Sie persönlich identifizierbar sind

Fachbegriff: personenbezogene Daten

Beispiele: Vor und Nachnameggf. Nickname

Wie kommen die Daten zu uns? Nur indem Sie sie uns freiwillig geben, indem Sie ein Nutzer-Konto bei uns anlegen. Wir fragen die Daten in jedem Fall bei Ihnen an.

Wofür brauchen wir diese Daten? Zum Beispiel, wenn Sie folgende Funktionen oder Dienstleistungen nutzen möchten, die nur mit persönlichen Angaben funktionieren können:

•sich als Nutzer unserer Seite registrieren, um zum Beispiel einen Kommentar zu schreiben oder Ihre Lieblingsrezepte zu speichern.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu dem jeweiligen Zweck, für den Sie sie freigegeben haben. Sie dürfen die angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, berichtigen, löschen oder sperren lassen oder Ihre Einwilligung in die Nutzung widerrufen (siehe unten).

Wie funktioniert Ihr Konto bei Das Rezept? Über unser Login-System können Sie sich ein digitales Konto anlegen, mit dem Sie dann Kommentar abgeben und Fragen stellen können, sowie Ihre Lieblingsrezepte in einer Merkliste speichern können. Wir fragen explizit keine E-Mail-Adressen ab und keine Klarnamen, sondern lediglich einen frei zu wählenden Nickname und ein Passwort. Wir nutzen dabei Cookies – kleine Dateien – in Ihrem Browser, um Sie zu identifizieren.

Welche Daten müssen Sie angeben? Zur Registrierung geben Sie lediglich einen Nickname, der nicht Ihr richtiger Name ist, und ein Passwort ein.

Wie können Sie Ihr Konto löschen und/oder Ihre Einwilligungen widerrufen?

•Sie können Ihre Einwilligungen jederzeit widerrufen, per Mail an datenschutz@sueddeutsche.de oder schriftlich an die Süddeutsche Zeitung GmbH, Stichwort Datenschutz, Hultschiner Str. 8, 81677 München (Mailadresse und Namen angeben, unter denen Sie registriert sind).

Newsletter

Sie bekommen von uns grundsätzlich nur Mails, wenn Sie dem Versand explizit zugestimmt haben:

•Sie erhalten von uns einen Newsletter zu Das Rezept, wenn Sie diesen Newsletter explizit bestellen. Zur Sicherheit verwenden wir das Double-Opt-in-Verfahren: Nach der eigentlichen Bestellung im ersten Schritt bekommen Sie erst noch einen Link, über den Sie im zweiten Schritt den Newsletter-Dienst tatsächlich aktivieren. Sie können sich von jedem Newsletter jederzeit abmelden und Ihre Einwilligung in den Versand widerrufen, indem Sie am Ende des jeweiligen Newsletters einfach den entsprechenden Link anklicken.

 

3. Einstellungs- und allgemeine Nutzungsdaten, mit denen Sie nicht persönlich identifizierbar sind

Fachbegriff: Automatisch erhobene Nutzungsdaten

Beispiele:

•generelle Statistiken zur Nutzung unseres Angebots

•Besuchsdauer und Eingaben auf unserer Website

•an Interessen angepasste Werbepräferenzen

Wie kommen die Daten zu uns?

•Wir setzen für solche Zwecke Cookies in Ihrem Browser ein, allerdings immer ohne Bezug zu Ihrem persönlichen Konto, selbst wenn Sie gerade auf unserer Seite angemeldet sind. Direkte Schlüsse auf Ihren Namen oder Ihre Person sind dabei nicht möglich; in keinem Fall werden für diese Zwecke personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder Mail-Adresse gespeichert. Über Cookies können wir zum einen Einstellungen speichern, die Sie auf unserer Seite treffen, zum anderen allgemeine Nutzungsmuster analysieren. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie Cookies unterbinden wollen, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen festlegen – wenn Sie Cookies allerdings löschen, nur auf Nachfrage freigeben oder deaktivieren, können Sie manche unserer Dienste nicht voll nutzen. Unter anderem finden Sie hier Anleitungen zum Umgang mit Cookies: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Safari für Mac und Safari für iOS.

•Außerdem erfassen wir mit Hilfe von Markierungen auf unseren Seiten – sogenannten Zählpixeln – bei jedem Laden unserer Seite zum Beispiel, wie oft diese abgerufen und angeklickt werden, ebenfalls ohne Eingriff und Rückschluss auf Ihren Computer.

Wofür brauchen wir diese Daten? Neben den persönlichen Einstellungen, die wir Ihnen ermöglichen, können wir durch Cookies und Zählpixel unsere Angebote besser analysieren und auch Werbung auf Ihre Interessen ausrichten. Im Detail werten wir die Daten so aus:

•Nutzungsanalyse unserer Seite: Wir setzen marktübliche Technik ein, um unsere Seite und Angebote nach Ihren Nutzungsgewohnheiten weiterzuentwickeln. Erstens Google Analytics und Chartbeat – mit diesen Diensten können wir sehen, welche Rubriken und Texte auf unserer Seite mehr gelesen werden oder wie zum Beispiel unsere Navigation bei Ihnen ankommt. Zweitens IVW – diese Standardmethode setzen wir ein, um Reichweiten zu messen, also Klicks, Besuchs- und Besucherzahlen. Sie haben bei fast allen Verfahren die Möglichkeit, der Datenauswertung zu widersprechen. Weiter unten erfahren Sie mehr darüber und zu den einzelnen Diensten.

 

4. Daten-Berechtigungen für Social-Media-Dienste

Beispiele: Schalter von Facebook, Twitter und Pinterest zum Weiterempfehlen von Artikeln auf unserer Webseite

Wie kommen die Daten zu uns? Wir haben keinen Zugriff auf Ihre Facebook-Daten, sondern stellen den sozialen Netzwerken bestimmte Flächen auf unserer Seite zur Verfügung, in die diese personalisierte Dienste und Angebote – sogenannte Social Widgets – direkt aus ihren Systemen einspielen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Beispiele dafür sind der Tweet- und der Pinterest-Schalter, sowie der Empfehlen-Teilen-Schalter von Facebook. Was Ihnen hier genau auf unserer Seite präsentiert wird, können wir nicht beeinflussen und sehen wir nicht, sondern nur Sie und das soziale Netzwerk. Wenn Sie die Schalter oder ähnliche Dienste nutzen, bekommt dies nur das jeweilige soziale Netzwerk mit. Wenn Sie das Tracking Ihres Leseverhaltens durch diese Dienste verhindern wollen, müssen Sie sich entweder auf den Plattformen wie Facebook und Google abmelden, um unbeobachtet durch das Internet zu surfen, oder in den Privatmodus Ihres Browsers wechseln.

Wofür brauchen wir diese Daten? Wir bekommen keine Daten aus den Social Widgets, sondern binden nur Social Widgets ein, um Ihnen ein besseres Angebot zu machen, weil viele Leser Artikel so teilen wollen.

 

5. Persönliche Daten für Messenger-Dienste

Beispiele: Unsere Nachrichtendienste auf WhatsApp, Telegram und Insta

Welche Daten werden von wem wie benutzt? Für unsere Messaging-Dienste auf WhatsApp, Telegram oder Insta beauftragen wir den Dienstleister WhatsBroadcast, der Ihre Telefonnummer nutzt, um Ihnen unsere Nachrichten zu schicken. Mehr Informationen und die Datenschutzerklärung von WhatsBroadcast finden Sie hier. WhatsBroadcast kann bei WhatsApp oder Telegram hinterlegte personenbezogene Daten nutzen, insbesondere Vor- und Nachname, Endgerät, Profilbild und die über WhatsBroadcast ausgetauschten Nachrichten. WhatsApp und Telegram erheben wiederum eigenständig Daten, wobei Sie direkt bei diesen Diensten mehr über Zweck und Umfang, Verarbeitung und Nutzung, Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erfahren. Die Datenschutzhinweise von WhatsApp finden Sie hier, jene von Telegram hier. Wir selbst speichern nach Ihrer Anmeldung für unsere Messaging-Dienste ausschließlich Ihre Mobiltelefonnummer, bei Insta lediglich eine anonymisierte ID. Die Mobiltelefonnummer wird nur für die Zustellung des Newsletters verwendet, wir geben sie nicht weiter, und sie ist für andere Abonnenten unseres Dienstes nicht sichtbar. Diese können Ihnen auch keine WhatsApp-Nachrichten senden, weil unsere Nachrichten nicht in einer Messaging-Gruppe, sondern einer Broadcast-Liste verschickt werden.

Wie funktioniert die Abmeldung?
Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie in unserem Messaging-Kanal das Wort „stop“ senden. Wenn Sie zusätzlich alle Daten aus der Datenbank löschen lassen wollen, senden Sie die Nachricht „ALLE DATEN LOESCHEN“.

Nutzungsanalyse unserer Seite

• Google Analytics: Wir haben Google damit beauftragt, die generelle Nutzung unserer Seite zu analysieren. Google speichert dazu Cookies auf Ihrem Computer. Ihre IP-Adresse, mit der Ihr Computer identifizierbar ist, wird dabei gekürzt und somit anonymisiert. Dies geschieht auf Servern innerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums, noch vor der Übertragung an Google – nur ausnahmsweise, etwa bei technischen Problemen, wird unter Umständen Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt. In keinem Fall wird sie mit anderen Daten von Google zusammengeführt und ungenehmigt werden keine persönlichen Profile erstellt. Wir benutzen den Dienst, um unsere eigenen Werbekampagnen zu optimieren. Genauere Informationen darüber finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google Analytics. Wenn Sie die Datenanalyse verhindern wollen, können Sie dieses Browser-Plug-in herunterladen und installieren, in den Google-Anzeigeneinstellungen hier die künftige Sammlung und Speicherung ihrer Daten unterbinden, die Werbung deaktivieren oder die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser generell deaktivieren.

Oder Sie können durch Klick auf den folgenden Button das Tracking von Google Analytics auf dieser Seite deaktivieren:

Google Analytics deaktivieren

• Chartbeat: Wir verwenden die Analysesoftware Chartbeat der gleichnamigen US-Firma, die zur Analyse der Nutzung unserer Seite ebenfalls ein Zählpixel einsetzt. Detaillierte Informationen zum Datenschutz bei Chartbeat finden Sie auf dieser Seite.

• IVW/SZM-Verfahren: Alle deutschen Nachrichtenseiten erheben ihre Reichweiten – also Klick- und Besuchstatistiken – im Rahmen des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens (SZM) und der Informationsgemeinschaft zur Verbreitung von Werbeträgern (IVW). Alle Daten werden grundsätzlich anonym erhoben. Dazu wird ein Cookie mit der Kennung ivwbox.de verwendet oder eine Signatur, die aus automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden nicht gespeichert und nur anonymisiert verarbeitet. Sie erhalten über das System keine Werbung. Die IVW prüft das Verfahren regelmäßig auf Regel- und Datenschutzkonformität. Details zum Datenschutz finden Sie bei der Firma Infonline, die für das SZM zuständig ist, und der Datenschutzwebsite der IVW. Sie können die Datenverarbeitung auf dieser Seite unterbinden. Die Reichweiten-Statistiken sind öffentlich hier einsehbar.

• DoubleClick: Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google und verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen. Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren.

• Google Tag Manager: Durch diesen Dienst können wir Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

6. Was Sie noch wissen sollten

•Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung mbH, Hultschiner Straße 8, 81677 München, vertreten durch Ihren Geschäftsführer Stefan Hilscher.

•Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir werden auf alle angemessenen Anfragen unentgeltlich und möglichst umgehend entsprechend des geltenden Rechts agieren.

•Sie haben immer und jederzeit das Recht, dass falsche Daten berichtigt oder personenbezogene Daten gelöscht werden, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

•Diese Datenschutzerklärung wird laufend angepasst, Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Um sich über den aktuellen Stand zu informieren, sollten Sie diese Seite immer wieder aufrufen.

•Diese Datenschutzerklärung gilt natürlich ausschließlich für die Webseiten der Süddeutschen Zeitung. Wenn wir auf andere Webseiten verlinken, dann haben wir keinen Einfluss und keine Kontrolle darüber, ob andere Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

•Bei allen Fragen dazu bekommen Sie unter den folgenden Adressen Unterstützung:

 

Haben Sie noch Fragen zum Datenschutz?

Mailen Sie unserem Datenschutzbeauftragten an datenschutz@sueddeutsche.de, faxen Sie an +49 89 2183-9715 oder schreiben Sie an die Süddeutsche Zeitung GmbH oder Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH, Hultschiner Str. 8, 81677 München.