hero_img size (w/h): 906x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2018/08/Apfel-Drink-Sorbet-906x1024.jpeg
Apfeldrink mit Apfelsorbet

Apfeldrink mit Apfelsorbet

Apfeldrink mit Apfelsorbet

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 26. Juli 2018
Foto: Reinhard Hunger; Styling: Christoph Himmel

Serie


Kollektion

,

Apfeldrink:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 kg Granny-Smith-Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 0,8 l Weißwein
  • 4-5 Blatt Gelatine
  • 8 cl Apfelbrand
  • 1/8 l Champagner

Apfel-Sorbet:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 kg Granny-Smith-Äpfel
  • 50 g Läuterzucker (1:1)
  • 6 cl Apfelbrand
  • 0,25 l Champagner
  • 2-3 rote Äpfel (Elstar oder Royal Gala)
Zubereitung:

Bowle war gestern: Dieser sommerliche Apfeldrink mit Sorbet ist die ideale Erfrischung für Ihre nächste Party – oder einen entspannten Feierabend.

Zubereitung Apfeldrink

  1. Für den Apfeldrink die Äpfel waschen und halbieren, Kerngehäuse entfernen.
  2. Äpfel ungeschält mit Zucker und Weißwein aufkochen. Obst bei niedriger Hitze köcheln lassen, nach etwa 30 Minuten in ein sehr feines Sieb oder auf ein Passiertuch gießen, dabei den Saft auffangen.
  3. Saft mit der in kaltem Wasser eingeweichten und gut ausgedrückten Gelatine binden.
  4. Drink auf Eis kalt stellen, dann mit einem Schneebesen kalt rühren.
  5. Mit Apfelbrand und Champagner abschmecken.

Zubereitung Apfelsorbet

  1. Für das Sorbet Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen.
  2. Äpfel klein schneiden, in einen Mixer geben. Mit Läuterzucker, Apfelbrand und Champagner sehr fein pürieren.
  3. Masse durch ein feines Sieb passieren und in der Eismaschine gefrieren lassen.
  4. Drink in passende Sektschalen füllen, je 1 Nocke Sorbet hineingeben.
  5. Rote Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln, Kerngehäuse entfernen.
  6. Äpfel in feine Schnitze schneiden, Drink damit garnieren.

Tipp:

Variieren Sie das Rezept, indem Sie zum Beispiel für das Sorbet rotschalige Äpfel verwenden und anstelle von Champagner roten Johannisbeersaft nehmen. So wird das Apfelsorbet süßer und nimmt zudem ein leuchtendes Rot an. Mit ein paar weißen Blütenblättern können Sie den Apfeldrink mit Apfelsorbet in eine Apfelblüte verwandeln.

 

Servieren Sie den Apfel-Drink im Rahmen eines sommerlichen Menüs. Das könnte zum Beispiel diese Gerichte enthalten: Sommersalat mit Farfalline, Pesto und lauwarmen Gemüse, Seezunge mit Aubergine, lauwarmer Mozzarella mit eiskalter Gurke oder Kalbsschnitzel mit Himbeerfüllung.

Weitere Sommerdrinks haben wir Ihnen hier zusammengestellt. 

 

Christian Jürgens kocht im Restaurant »Überfahrt« in Rottach-Egern am Tegernsee, hält seit 2013 drei Michelin-Sterne und schreibt neben Elisabeth Grabmer, Tohru Namakura und Maria-Luisa Scolastra die Kolumne »Kochquartett« im SZ-Magazin.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort