hero_img size (w/h): 354x354 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/attachment68-e1479119509166.jpg
Arabischer Karottensalat mit Orangenblütenwasser

Arabischer Karottensalat mit Orangenblütenwasser

Arabischer Karottensalat mit Orangenblütenwasser

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 5. Dezember 2008.
Foto und Foodstyling: hungerhimmelhobl

Serie


Kollektion

, ,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 500 g Karotten
  • 5 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Orangenblütenwasser (aus der Apotheke)
  • 3 EL Zucker
  • weißer Pfeffer
  • 1 TL gemahlener Ceylon-Zimt
Zubereitung:

Zubereitung:

500 g Karotten waschen, putzen, fein reiben.

3 Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut entfernt wird. Mit einem scharfen Messer die Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Dabei über einer Schüssel arbeiten und den Saft auffangen. Die Orangenfilets in Würfel schneiden und zu den Karotten geben.

Saft von zusätzlich 2 Orangen mit dem aufgefangenen Orangensaft, Saft von 1 Zitrone, 3 EL Orangenblütenwasser (aus der Apotheke), 3 EL Zucker, Salz und weißem Pfeffer verrühren und unter den Karotten-Orangen-Salat mischen.

Den Salat eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit 1 TL gemahlenem Ceylon-Zimt bestäuben.

Sarah Wiener betreibt drei Restaurants in Berlin sowie ein Catering-Unternehmen. Die Österreicherin ist als Fernsehköchin bekannt und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 3

Ihre Frage oder Antwort