hero_img size (w/h): 800x600 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/97477235_S.jpg
Braunes Kartoffelgemüse

Braunes Kartoffelgemüse

Braunes Kartoffelgemüse
Rezept von Daniel Haagen

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus der SZ vom 2. März 2012.
Foto: dmitriygut / Fotolia

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Kilo Kartoffel
  • 40 g Fett
  • 60 g Mehl
  • ½ bis ¾ Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Essig oder Zitronensaft
  • frische Petersilie
Zubereitung:

Aus Butter und Mehl eine nicht zu dunkle Einbrenne machen, Brühe zugeben, 15 Minuten einkochen lassen, in Scheiben geschnittene Pellkartoffeln beigeben, mit Salz, Pfeffer, Essig (oder Zitrone) abschmecken und nach gutem Durchkochen mit Petersilie würzen.

Man schneidet Regensburger oder Lyoner Wurst hinein oder serviert es zum Tafelspitz.

Daniel Haagen kocht im Landgasthof Haagen in Oberroth bei Dachau.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken