hero_img size (w/h): 340x296 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/46678590720258528-1034237.full_-e1483187864652.jpg
Deer's Neck - Drink mit Jägermeister und Bitterlikör

Deer's Neck - Drink mit Jägermeister und Bitterlikör

Deer's Neck - Drink mit Jägermeister und Bitterlikör
Rezept von Stefan Gabányi und Jörg Krause

Wie schnell?

Typ


Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • Eis
  • 1 Orange (die Schale als Spirale)
  • 4 cl Jägermeister
  • 2 Spritzer Chocolate Bitters (Bitterlikör, online oder im gut sortierten Spirituosenladen erhältlich)
  • Spezi
Zubereitung:

»Der Name ist an einen Longdrink-Klassiker namens Horse’s Neck angelehnt. Wegen des Jägermeister-Etiketts ist aus dem Pferde- eben ein Hirschnacken geworden.«

Zubereitung Deer’s Neck – Drink mit Jägermeister und Bitterlikör:

  1. Orange heiß abwaschen und schälen, so dass die Orangenschale eine Spirale wird.
  2. Eis und Orangenspirale ins Glas, dazu 4 cl Jägermeister und 2 Spritzer Chocolate Bitters.
  3. Mit Spezi auffüllen, umrühren.

Probieren Sie auch diese Rezepte für selbstgemixte DrinksBlack Prussian (Rote-Bete-Drink mit Jakobsmuschel), Raspberry-Ginger Fizz und Pimm’s Royal.

Der Deer’s Neck eignet sich hervorragend für einen Abend mit Freunden, genau wie diese Gerichte aus unserer Party-Rezeptsammlung:  Croque Madame (überbackenes Schinken-Käsebrot mit Béchamel), asiatisch gewürztes Rindertatar auf Krabbenbrot und für alle Vegetarier Zucchini-Fondue.

Rezept für Spezi-Cocktail Deer's Neck mit Jägermeister und Chocolate Bitter von Stefan Gabanyi und Jörg Krause, Betreiber der Münchner Bar Gabanyi

Pur und simpel: Erfrischend, die derbe Kräutersüße des Jägermeisters verschwindet im Hintergrund, stattdessen überrascht ein bisschen Schoko-Aroma.

 

Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen