hero_img size (w/h): 498x425 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/06/Verkohlter-Kohl-e1498824185770.jpg
Schwarz gerösteter Spitzkohl mit Chili-Limetten-Sauce

Schwarz gerösteter Spitzkohl mit Chili-Limetten-Sauce

Schwarz gerösteter Spitzkohl mit Chili-Limetten-Sauce
Rezept von Hans Gerlach

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 mittelgroße Spitzkohlköpfe (je ca. 750 g)
  • 100 g milde Misopaste (z.b. helles Shiromiso)
  • 2-3 EL koreanische Chilipaste (Kochujang)
  • 2 EL Limettensaft
  • 150 g Mayonnaise (selbst gemacht oder gekauft)
Zubereitung:

»Das Verkohlen von Gemüse liegt im Trend, neben Kohl eignen sich zum Beispiel Lauch oder Rote Beete für die Methode sowie Obst wie Pfirsich. Das Gemüse sollte natürlich nicht nur schwarz, sondern auch gar sein. Dafür braucht es etwas Geduld.

Rösten können Sie sowohl im Backofen – in diesem lässt sich die Temperatur am leichtesten einstellen -, als auch auf dem Grill oder direkt in der Glut.«

Zubereitung:

Ofen auf 300 Grad vorheizen (keine Umluft). Spitzkohl auf einem Blech auf der zweituntersten Schiene in den Ofen schieben und ca. 1,5 h darin garen, nicht bewegen. Nach 45-60 Min. sind die Kohlköpfe schwarz, nach weiteren 30-45 Min. sind sie gar. Backofen ausschalten.

Miso auf einem Backpapier gleichmäßig dünn ausstreichen in der Resthitze des Ofens etwa 12 Min. ziemlich dunkelgolden backen, die Ränder dürfen schon fast schwarz werden. Miso mit Chilipaste, Limettensaft und Mayonnaise mixen.

Spitzkohl vierteln und mit dem Dip servieren. Die grünen Teile lassen sich ganz leicht aus der verkohlten Hülle heben – die wird nicht mitgegessen.

Tipp:

Dazu passen kurz gebratene oder gegrillte Calamari, Kabeljaufilet und/oder Kartoffeln. Und natürlich von Salsiccia über Lammrücken bis zum Schweinebauch alle möglichen aromatischen Stückchen vom Grill.

Hans Gerlach ist Koch, Foodstylist und Fotograf in München. Er ist seit vielen Jahren Kolumnist und Autor des SZ-Magazins und hat mehrere Kochbücher veröffentlicht. Die gesammelten Rezepte aus seiner aktuellen Kolumne »Probier doch mal« finden Sie hier und sämtliche SZ-Rezepte von Hans Gerlach hier.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort