hero_img size (w/h): 848x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/73907476_S-1.jpg
Hummer in seiner Butter

Hummer in seiner Butter

Hummer in seiner Butter
Rezept von Joseph Peter

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 2 frische Hummer à 800 g
  • das Weiße einer Stange Lauch, geschnitten
  • 1 weiße Zwiebel in Stücken
  • 2 Stängel Dill
  • 3 Stangen Sellerie, geschnitten
  • 1 EL zerdrückte weiße Pfefferkörner
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 gestrichene EL Salz
  • 8 cl Pernod
Zubereitung:

Einen Topf mit acht Litern Wasser, Gemüse, Kräutern, Gewürzen und Pernod zum Kochen bringen. Beide Hummer mit dem Kopf voraus in den kochenden Sud geben, 7 bis 8 Minuten langsam sieden lassen.

Dann Hummer für 30 Sekunden unter kaltem Wasser abschrecken und zerteilen: erst die Scheren abbrechen, Arme mit einem Sägemesser an der Seite vorsichtig aufschneiden, die Scheren mit dem Messer anschlagen und knacken. Zum Zerteilen des Körpers mit einem großen Küchenmesser von oben in die Panzermitte stechen, mit einem Zug den Schwanz halbieren, neu ansetzen und restlichen Körper zerteilen. Magen und sichtbaren dunklen Darm am Schwanz entfernen.

In einer großen Pfanne 250 g Butter klären, die Hummerstücke mit der Panzerseite nach unten eine Minute bei mittlerer Hitze anbraten, zwei halbierte Knoblauchzehen dazu, wenden und noch eine Minute braten, zum Schluss mit etwas Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.

Butter beim Anrichten über den Hummer gießen. Dazu passen Baguette oder Pilawreis und Weißwein-Mayonnaise verrührt mit Mangochutney und etwas Currypulver.

Joseph Peter kocht seit mehr als einem Vierteljahrhundert im Münchner Thai-Restaurant „Mangostin“, das er gemeinsam mit dem Gastronomen Roland Kuffler betreibt. Selbst Mick Jagger aß schon in dem Lokal im Stadtteil Thalkirchen. Peter hat lange in Südostasien gelebt und fliegt regelmäßig nach Thailand.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

0 0 100 0

Ihre Frage oder Antwort