hero_img size (w/h): 849x566 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/97946851_S.jpg
Kokos-Ananas-Shake

Kokos-Ananas-Shake

Kokos-Ananas-Shake
27
Rezept von unserer Redaktion

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus der SZ-Beilage Wohlfühlen vom 27. Mai 2009.
Foto: topntp / Fotolia

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 6 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 2 kleine Bananen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml Trinkjoghurt
  • 6 EL Zucker
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 Stück Kokosnussfleisch
  • 4 EL Puderzucker
  • 4 Stangen
  • Zitronengras
Zubereitung:

Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Bananen schälen und würfeln.

Für die Dekoration den Grill des Backofens vorheizen. Vom Kokosnussfleisch mit einem Sparschäler lange Streifen ablösen und in eine feuerfeste Form legen. Dünn mit Puderzucker bestäuben und unter dem heißen Grill karamellisieren lassen. Das geht sehr schnell, deshalb am besten dabei bleiben, damit die Späne nicht zu dunkel werden.

Früchte mit wenig Kokosmilch im Mixer fein pürieren. Übrige Kokosmilch, Joghurt, Zucker und Limettensaft dazugeben und alles gründlich aufmixen. In hohe Gläser füllen und mit den Kokosspänen garnieren. Zitronengras waschen und in die Shakes stellen.

Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken