hero_img size (w/h): 1013x1024 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/sz17_wurstsalat_juergens-e1497424093867-1013x1024.jpg
Mailänder Wurstsalat mit Basilikumpesto

Mailänder Wurstsalat mit Basilikumpesto

Mailänder Wurstsalat mit Basilikumpesto
59

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Basilikumpesto:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1-2 Bund Basilikum
  • 4 Stängel Blattpetersilie
  • 50 g geröstete Pinienkerne
  • 2 EL fein gehobelter Parmesan
  • 120 ml Olivenöl
  • 50 ml Traubenkernöl

Wurstsalat:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 50 g Mailänder Salami
  • 150 g Lyoner, fein geschnitten
  • 1 rote Zwiebel
  • Zucker
  • Salz
  • 1-2 TL Balsamico
  • 1 Artischocke
  • 4 EL Zitronensaft
  • Olivenöl zum Braten
  • je 1 Zweig Thymian und Rosmarin
  • 1½ geschälte Knoblauchzehen
  • Blattsalat
  • 2 Fleischtomaten, gehäutet, entkernt, gewürfelt
  • gemahlener Pfeffer
  • 1-2 TL Olivenöl
Zubereitung:

Basilikum- und Petersilienblätter waschen, trocken schütteln, mit Pinienkernen und Parmesan im Mörser zerreiben, nach und nach die beiden Öle zufügen.

Zwiebel schälen, in Spalten schneiden, in Pfanne mit Zucker und Salz anschwitzen, mit ½ TL Essig ablöschen, in einer Schüssel auskühlen lassen.

Artischocke putzen, oberen Teil abschneiden, Stil herausbrechen. Blätter vom Boden entfernen, Heu herauskratzen. Boden in kaltes Zitronenwasser geben, dann in 12 Stücke schneiden. Diese in Olivenöl braten, Thymian, Rosmarin, Knoblauch zugeben. Kräuter und Knoblauch entfernen, Artischocken zu den Zwiebeln geben.

Lyoner- und Salamischeiben auf einem Bett aus Salatblättern, Zwiebeln, Artischocken und Tomaten anrichten, pfeffern. 2 EL Pesto mit restlichem Essig und Olivenöl verdünnen, über die Wurst träufeln.

Christian Jürgens kocht im Restaurant »Überfahrt« in Rottach-Egern am Tegernsee, hält seit 2013 drei Michelin-Sterne und schreibt neben Elisabeth Grabmer, Tohru Namakura und Maria-Luisa Scolastra die Kolumne »Kochquartett« im SZ-Magazin.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort