hero_img size (w/h): 627x547 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/03/91467-e1489150961256.jpg
Maishendl mit Soja-Sesam-Marinade und Schwarzwurzeln

Maishendl mit Soja-Sesam-Marinade und Schwarzwurzeln

Maishendl mit Soja-Sesam-Marinade und Schwarzwurzeln
100

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 2 Personen

Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin, Heft 09/2017.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Katharina Floder

Serie


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Maishendl, ca. 1 kg, ausgenommen (alternativ: Hühnerschenkel)
  • etwa 500 g Schwarzwurzeln
  • 50 g Butter
  • optional: Reis als Beilage

Marinade:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Zwiebel, geschält und grob geschnitten
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Koriander
  • etwa 50 g Ingwer, klein geschnitten
  • 1 rote Chilischote, je nach gewünschter Schärfe
  • schwarzer Pfeffer, grob gestoßen
  • 100 ml Reisessig
  • 150 ml Mirin (süßer Reiswein)
  • 100 ml geröstetes Sesamöl
  • 150 ml Sojasauce
Zubereitung:

Für die Marinade den Zucker in einem Topf auflösen und Zwiebel, Zitronengras, Knoblauch, Koriander, Ingwer, Chili, schwarzen Pfeffer hinzufügen und kurz anschwitzen. Dann mit den Flüssigkeiten auffüllen und kurz köcheln lassen.

Das Hendl mit der lauwarmen Marinade in einen (Gefrier-)Beutel geben und eine Nacht marinieren.

Zur Fertigstellung die geschälten Schwarzwurzeln in Stücke schneiden und in einem Bräter mit aufgeschäumter Butter anbraten.

Hendl darauf setzen und die Marinade angießen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft 40 bis 60 Minuten garen (Garprobe machen).

Tipp:

Dazu passt eine Schale Reis.

Tohru Nakamura kocht im "Geisels Werneckhof" in München und ist mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. 2015 ernannte ihn "Der Feinschmecker" zum Koch des Jahres. Der Sohn einer Deutschen und eines Japaners ist vor den Toren Münchens aufgewachsen und hat unter anderem im Königshof gelernt.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

100 0 100 18

Ihre Frage oder Antwort