hero_img size (w/h): 606x537 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/image-34-e1486392113980.jpg
Mango-Salsa mit Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander

Mango-Salsa mit Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander

Mango-Salsa mit Chili, Frühlingszwiebeln und Koriander
74
Rezept von Maria Sprenger

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 4 Personen

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Mango
  • 1 Limette
  • 1 rote Peperoni (je nach Schärfe auch weniger)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißwein- oder Apfelessig
  • 1 EL brauner Zucker
  • ½ Bund Koriandergrün
  • 5-6 Blätter Pfefferminze
Zubereitung:

Die Mango und die Chili in möglichst kleine Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe. Die Limette auspressen und den Saft über Mango und Frühlingszwiebeln geben, das Olivenöl, den Essig und den braunen Zucker zufügen. Das Ganze nach Geschmack kräftig salzen und pfeffern, am Ende das gehackte Koriandergrün und die Pfefferminze untermischen.

Maria Sprenger (geb. Holzmüller) ist Textchefin bei SZ.de und Autorin der Kochkolumne »Lecker auf Rezept« (weitere Rezepte hier). Davor schrieb sie unter anderem für »Der Feinschmecker« und die FAZ. In ihrer Freizeit kocht und isst sie sich am liebsten durch die Küchen der Welt.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken