hero_img size (w/h): 230x231 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/08/Nudel-e1507222300354.jpg
Nudelsalat mit Mais und Schnittlauch-Sahne-Dressing

Nudelsalat mit Mais und Schnittlauch-Sahne-Dressing

Nudelsalat mit Mais und Schnittlauch-Sahne-Dressing
Rezept von unserer Redaktion

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 500 Gramm Schleifennudeln
  • 1 Dose Mais-Erbsen-Paprika-Mischung (»Mexiko Mix«)
  • 1,5 Gläser Mayonnaise-Salatdressing (à 250 ml, zum Beispiel »Miracel Whip«)
  • 1 Becher Sahne
  • 1 rote Paprika
  • Schnittlauch
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung:

Dieser simple Nudelsalat lässt sich blitzschnell mit Dosenmais zusammenwürfeln, muss aber eine Weile im Kühlschrank ziehen – zum Beispiel wenn bis zur Party noch andere Last-Minute-Vorbereitungen zu treffen sind.

Zubereitung:

Die Nudeln in der Gemüsebrühe kochen und abkühlen lassen. Paprika in kleine Würfel schneiden und hinzugeben, ebenso den Mais, den Schnittlauch sowie ein Glas Salatdressing und einen halben Becher Sahne.

Nach Belieben würzen und zum Ziehen für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren erneut Salatdressing und Sahne hinzufügen.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

4 Fragen und Antworten
zum Rezept

  1. koscher030 1 Jahr

    Geht das mit der Gemüsebrühe ein wenig genauer ? 1 Liter , 2 Liter ? für 2 Personen ?

    • Das Rezept 1 Jahr

      Wir haben die Mengenangabe präzisiert, vielen Dank für den Hinweis! Für zwei Personen bzw. 250 g Nudeln empfehlen wir ca. 750 ml Brühe.

  2. idi 2 Jahren

    für wieviel personen sind die rezepte berechnet

    • Das Rezept 2 Jahren

      Danke für Ihr Interesse! Die Mengenangaben stehen jeweils oben links über der Zutatenliste; das vorliegende Rezept ist für vier Personen gedacht.

Ihre Frage oder Antwort