hero_img size (w/h): 621x564 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/Fotolia_107163231_S-e1488215464204.jpeg
Orangen-Rosmarin-Limonade

Orangen-Rosmarin-Limonade

Orangen-Rosmarin-Limonade
64
Rezept von Klaus St. Rainer

Wie schnell?

Typ


Wie gut?



Quelle

Rezept aus der SZ vom 2. August 2013.
Symbolfoto: Brebca / Fotolia

Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 Teil frisch gepresster Zitronensaft
  • 1½ Teile Rosmarin-Sirup (Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 im Topf erhitzen, bis der Zucker sich aufgelöst hat; anschließend 15-20 Minuten einen kleinen Bund frischen Rosmarin darin ziehen lassen)
  • 4 Teile frisch gepresster Orangensaft
  • 10 Teile Leitungswasser
Zubereitung:

Alle Zutaten durch ein feines Sieb geben, mischen, und einen Liter davon (ergibt sich ungefähr durch das Verhältnis 60 ml Zitronensaft, 90 ml Sirup, gut 240 ml Orangensaft, gut 600 ml Wasser) in einen Siphon füllen, Patrone rein, 3 Stunden kaltstellen und – im Sommer auf Eis – servieren.

Klaus St. Rainer ist Chef der »Goldenen Bar« in München.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen