hero_img size (w/h): 492x435 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/12/60219556661340051-karamell.full_-e1482450133218.jpg
Selbstgemachtes Salzkaramell

Selbstgemachtes Salzkaramell

Selbstgemachtes Salzkaramell
Rezept von Sonja Steppan

Wie schnell?

Typ


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 450 Gramm Zucker
  • 10 EL Wasser
  • 360 Gramm Butter
  • 8 Gramm Salz
  • 300 Gramm Schlagsahne
Zubereitung:

»Selbstgemachtes Salzkaramell zählt zu den am schnellsten fabrizierten Last-Minute-Geschenkideen überhaupt. Eine halbe Stunde in der Küche und schon hat man es fertig. Toll verpacken kann man es auch noch.«

Zubereitung:

In einem Topf auf kleiner Flamme Zucker und Wasser miteinander verschmelzen bis eine goldene Karamellmasse entsteht. Butter kleinstückeln und unterheben. Salz hinzufügen und einige Minuten köcheln lassen. Wenn das Salzkaramell trübe wird, Topf vom Herd nehmen und Sahne vorsichtig unterheben, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist. Im heißen Zustand in ein zuvor einmal ausgekochtes Einweck- oder altes Marmeladenglas abfüllen, Deckel drauf, abkühlen lassen. Schmeckt am besten auf frischen Waffeln!

Tipp:

Auf das fertige Glas mit dem Etikettiergerät »Liquid Gold« schreiben.

Sonja Steppan schreibt, illustriert, kocht und backt in München.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

-1 0 100 5

Ihre Frage oder Antwort