hero_img size (w/h): 500x273 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2017/06/lasagne2.jpg
Süße Lasagne mit Himbeeren und weißer Schokolade

Süße Lasagne mit Himbeeren und weißer Schokolade

Süße Lasagne mit Himbeeren und weißer Schokolade
69
Rezept von Jana Stegemann

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

für 4 bis 6 Personen

Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 15 Löffelbiskuits
  • 500 g Tiefkühlhimbeeren (oder frische)
  • 500 g Naturjoghurt (1,5 oder 3,5 Prozent Fett)
  • 250 g Mascarpone
  • Vanillezucker
  • Rohrzucker
  • Weiße Schokolade
Zubereitung:

»Die Vorteile der »Süßen Lasagne« liegen auf der Hand: Sie macht optisch sehr viel her, ist sehr schnell (fast ohne Hilfsmittel) in weniger als zehn Minuten zuzubereiten (sogar in der Büroküche!) – und ich habe in den vergangenen acht Jahren niemanden getroffen, dem sie nicht schmeckte. Der Nachtisch eignet sich für Winter- und Sommerbuffetts und hat einen sehr angenehmen erfrischend-süß-säuerlichen Geschmack. Statt Tiefkühlhimbeeren können Sie auch frische nehmen.«

Zubereitung Süße Lasagne mit Himbeeren und weißer Schokolade:

  1. Den Boden einer Auflaufform mit den Löffelbiskuits bedecken.
  2. Mascarpone und Naturjoghurt zu einer cremigen Masse verrühren – entweder per Hand oder mit dem Mixer. Die Löffelbiskuits vollständig damit bedecken.
  3. Die Tiefkühlhimbeeren gleichmäßig auf der Creme verteilen. Nach Geschmack und Belieben mit Rohrzucker und Vanillezucker bestreuen.
  4. Für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Löffelbiskuits schön weich werden und sich mit der Creme und dem Saft der Himbeeren vollsaugen.
  5. Weiße Schokolade raspeln und nach Belieben auf die Beeren streuen.

Tipp:

Optimal schmeckt das Dessert nach drei bis vier Stunden Ziehzeit, wenn es schnell gehen muss, reichen aber auch 1,5 Stunden.

Probieren Sie auch diese Rezepte für DessertsPfirsichtarte mit BrombeerenMousse von der Zartbitterschokolade mit Sambuca-Sauce und Aprikosen-Gratin.

Weitere Rezepte zum Verwöhnen finden Sie hier, beispielsweise Rehfiletspitzen mit Rotweinsauce, Champignons und Gemüse, gedämpfte Muscheln mit Rucola und Mayonnaise und Brioche mit Lavendelblüten.

Nachtisch: Süße Lasagne mit Himbeeren, Mascarpone und weißer Schokolade. Rezept Dessert

Macht optisch was her, ist in weniger als zehn Minuten zuzubereiten: süße Lasagne.

Jana Stegemann ist Redakteurin bei SZ.de.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen