hero_img size (w/h): 640x385 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/2049.jpg
Thunfisch mit Fenchelcreme und Vinaigrette-Churrasco

Thunfisch mit Fenchelcreme und Vinaigrette-Churrasco

Thunfisch mit Fenchelcreme und Vinaigrette-Churrasco

Wie schnell?

Typ


Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 7. September 2007.
Foto: Reinhard Hunger, Styling: Christoph Himmel

Serie


Kollektion


Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • Olivenöl
  • Fenchelgrün
  • Salz
  • Rohrzucker
  • Pfeffer
  • 1 Fenchelknolle
  • nach Geschmack: Pernod
  • Thunfisch (ca. 100 g pro Person)
  • Knoblauch-Olivenöl
Zubereitung:

Für die Vinaigrette 1 rote und 1 gelbe Paprika in kleine Würfel schneiden und über Nacht in Essig einlegen. Die eingelegten Würfel mit Olivenöl und fein geschnittenem Fenchelgrün, Salz, Rohrzucker und gestoßenem Pfeffer abschmecken.

1 Fenchelknolle putzen, schneiden und in etwas Olivenöl hellbraun dünsten, bis sie absolut weich ist. Dann in der Küchenmaschine fein pürieren. Das Fenchelpüree anschließend durch ein feines Sieb streichen, mit Salz und weißem Pfeffer, eventuell auch mit Pernod abschmecken.

Den Thunfisch (ca. 100 g pro Person) in mundgerechte Portionen schneiden und mit einem leichten Knoblauch-Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Alle fertigen Zutaten auf einem Teller arrangieren und mit der Vinaigrette beträufeln.

Florian Glauert ist Küchenchef im Restaurant "Duke" des Ellington-Hotels in Berlin. Davor kochte er unter anderem in New York und Barcelona.

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

Erhalten Sie jeden Freitag neue Rezepte, saisonale Gerichte und Aktuelles rund ums Kochen als Newsletter per E-Mail oder Messenger.

Newsletter jetzt bestellen

Genaue Informationen, welche Daten für den Messenger-Dienst genutzt und gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihre Frage oder Antwort