hero_img size (w/h): 536x327 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/22734.jpg
Topfensoufflé auf gelierten Zitrusfrüchten

Topfensoufflé auf gelierten Zitrusfrüchten

Topfensoufflé auf gelierten Zitrusfrüchten
Rezept von Spitzenköchin Anna Schwarzmann

Wie schnell?

Typ

,

Mengenangabe

Für 6-8 Personen

Wie gut?



Quelle

Rezept aus dem SZ-Magazin vom 15. Januar 2010.
Foto: Reinhard Hunger, Foodstyling: Volker Hobl

Serie


Kollektion

,

Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 350 g Magerquark
  • 30 g Puderzucker
  • 15 g Stärke
  • 3 Eier
  • etwas Zitronensaft und -zeste
  • 1 Vanilleschote

Früchtegelee:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 6 Orangen
  • 2 rosa Grapefruits
  • 10 Kumquats
  • Läuterzucker
  • 30 g Zucker
  • etwas Zitronensaft
  • 7 g Stärke
  • Grand Marnier
  • Cointreau
  • Orangengelee
Zubereitung:

Quark in einer Schüssel mit der Hälfte des Puderzuckers verrühren. Speisestärke unterrühren. 3 Eigelbe zur Quarkmasse geben. Mit Zitronensaft, -zeste und Vanillemark abschmecken; Vanilleschote aufbewahren.

Eiweiße mit restlichem Puderzucker, 1 Prise Salz steif schlagen, vorsichtig unter die Quarkmasse heben, in ausgebutterte, gezuckerte Auflaufförmchen füllen. Bei 180 °C ca. 15 Minuten im Wasserbad im Ofen backen.

Orangen- und Grapefruitfilets auslösen, dabei den Saft auffangen und passieren.

Kumquats waschen, in Scheiben schneiden, blanchieren, in Läuterzucker weich kochen. Zucker karamellisieren, mit Zitronensaft ablöschen, mit Zitrusfrüchtesaft auffüllen, mit Stärke binden. Ausgeschabte Vanilleschote hinzugeben. Mit Grand Marnier, Cointreau, Orangengelee abschmecken. Filets und Kumquats einlegen. Das Soufflé zusammen mit den gelierten Früchten servieren.

Anna Schwarzmann kocht im Gasthof Widmann im oberbayerischen Maisach bei Fürstenfeldbruck.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen