hero_img size (w/h): 360x450 src:https://rezept.sz-magazin.de/wp-content/uploads/2016/09/72044.jpg
Waldmeister-Weintraube-Eis

Waldmeister-Weintraube-Eis

Waldmeister-Weintraube-Eis
Rezept von Volker Hobl

Wie schnell?

Typ


Mengenangabe

Für 6-8 Personen

Wie gut?



Zutaten:

Vorräte   abhaken, dann      Kopieren       Mail 

  • 250 ml einfacher Riesling
  • 3 EL Zucker
  • 1 kleines Bund Waldmeister (leicht verwelkt, so entwickelt er sein Aroma am besten)
  • ca. 20 kleine kernlose Trauben
  • Waldmeister zum Garnieren
Zubereitung:

Ganz einfach zaubern Sie als Aperitif auch ein (alkoholfreies) Eis mit Minze und Limone oder Estragon. Weitere Eis-Rezepte finden Sie in dieser Sammlung

Zubereitung:

Wein mit dem Zucker langsam in einem offenen Topf aufkochen und vollständig abkühlen lassen. Waldmeister einlegen und ca. eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend Waldmeister entfernen, den Sud auf Förmchen verteilen und mit Trauben und hübschen Waldmeisterblättern verzieren. Einfrieren.

Tipp:

Je nach Saison können Sie statt der Trauben auch frische Beeren mit einfrieren. Eine cremige Variante mit Blaubeeren ist zu Beispiel dieser eisgekühlte Caipirinha blu.

Volker Hobl arbeitet als Foodstylist und -Autor in Hamburg.
Es gibt noch keine Kommentare

Ihre Frage oder Antwort

Rezept teilen und drucken

Rezept merken

SZ Magazin Das Rezept - Newsletter

Für Sie empfohlen